Die Trandoshaner

geschrieben von mustervir

Kaltblütige Jäger

Die Trandoshaner stammen von einem unwirtlichen Planeten im Kashyyyk-System und liegen schon seit jeher im Streit mit den Wookiees. Sie traten als Erste der beiden Spezies der Galaktischen Republik bei und handelten einen Vertrag mit der Czerka Corporation aus, der es ihnen erlaubte, ihre pelzigen Nachbarn zu versklaven. Sie konnten jedoch immer nur kleine Gruppen gefangen nehmen, da die Wookiees mehr als fähig sind, ihre Heimatwelt zu verteidigen.

Aufgrund des Vermächtnisses ihres Planeten wurden viele Trandoshaner Sklavenhändler und Söldner, als sie sich in der Galaxis ausbreiteten. Trandoshaner sind extrem fähige Krieger, was sie ihren guten Augen, ihrer Schuppenhaut und ihrer außergewöhnlichen Regenerationsfähigkeit zu verdanken haben.

Trandoshaner, die die Traditionen ihres Heimatplaneten achten, sind oftmals zutiefst spirituell und halten streng an ihrem Glauben fest. Diese Trandoshaner verehren eine weibliche Gottheit, die "Zählerin", deren Gunst man sich durch Auszeichnungen im Kampf und in der "Jagd" erwirbt. Obwohl man bei einigen Trandoshanern ein gewisses Ehrgefühl beobachten kann, ist ihre angeborene Arroganz oftmals stärker ausgeprägt und hat ihnen in der ganzen Galaxis den Ruf eingebracht, grausam und brutal zu sein.



http://www.worldoftheoldrepublic.de/images/content/screen01_trandoshan_800x450_s.jpg